Direkt zu den Inhalten springen

2019: Sommerfest des Kreisvorstandes

Sommerfest des Kreisverbandes des SoVD Wernigerode - Eine Tradition wird fortgesetzt

Zum 5. Mal seit 2015 hat der Vorstand des Kreisverbandes  Wernigerode  des SOVD, Sozialverband Deutschland, unter dem Motto: „ Gemeinsam statt einsam „ zum traditionellen Sommerfest am 03.08.2019 eingeladen.

Auf Grund unbeständigen Wetters  verlegten wir unser Grillfest in die Geschäftsräume des Verbandes am Heltauer Platz 1.

Frau Birgit Jungtorius, 1. Vorsitzende des Kreisverbandes, begrüßte im Auftrag des Vorstandes alle Mitglieder und Gäste, darunter auch einige Mitglieder der  SoVD Kreisverbände Halberstadt und Quedlinburg.

 Als Ehrengast, und auch das ist schon eine gute Tradition, begrüßte Frau Birgit Jungtorius die Landtagsabgeordnete der CDU, Frau Angela Gorr.  In vielen Gesprächen erläuterte Frau Gorr aktuelle politische Probleme und gab Einblicke in ihre politische Arbeit. Dafür gilt Frau Gorr unser aller Dank.

In den nächsten Monaten werden weitere Gespräche mit Frau Gorr in unseren Geschäftsräumen stattfinden.

Mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken ging das Sommerfest gemütlich und entspannt zu Ende.

 Die Mitglieder nutzten die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Gespräche zu führen und den Tag einfach nur genießen.

 Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Jürgen Sahland von der Freimaurerloge „ Zum starken Licht am Brocken „, der uns zum wiederholten Male  Räumlichkeiten der Loge zur Verfügung stellte.

Ebenso ein herzliches Dankeschön an den Vorstand, der mit viel Liebe und Hingabe das Sommerfest organisierte und mit viel Herzblut durchführte.

Unser Motto „ Gemeinsam statt einsam „ wird die Arbeit des Kreisverbandes Wernigerode des Sozialverbandes Deutschland, SoVD, auch in Zukunft im Interesse unserer Mitglieder sein.

Martin Henze